Tagesausflug zur seltenen Schachblume - Steirische Geheimtipps

Buschenschank Geheimtipp

Tagesausflug zur seltenen Schachblume

Einzigartig in der Steiermark ist das Vorkommen der Schachblume in Großsteinbach. In Österreich gibt es nur ein weiteres Vorkommen der äußerst seltenen und streng geschützten Pflanze.

Im wunderschönen Großsteinbach in der Nähe von Fürstenfeld blüht jedes Jahr in den Monaten März/April eine Pflanze, die unter Natur­schutz steht. Die wun­der­ba­ren Blü­ten haben durch ihr typi­sches Schach­brett­mus­ter eine magi­sche Anzie­hung auf jedermann, der diesen Anblick genießen darf. Immer rund um den Ostervollmond blüht die Schachblume je nach Wetter zwischen 3 und 5 Wochen lang.

Die wilden Wie­sen mit unzäh­li­gen Schach­blu­men zie­hen auch Christian Gross und Paul Felberbauer jedes Jahr in den Bann.  Die beiden haben uns diesen Tipp + Fotos zugesendet.

Hier findet ihr noch mehr Bilder und eine wirklich tolle Beschreibung für einen Tagesausflug von Paul Felberbauer.

Rund um die Schachblumen in Großsteinbach

Hat man sich bei den Schachblumen einigermaßen satt gesehen (als ob das ginge!), gibt es unmittelbar in der Nähe die Großsteinbacher Freizeitwelt. Schöne und ruhige Buchten laden zum Verweilen ein. Im Zentrum rundet ein kreatives Gastronomieangebot einen wunderschönen Tag ab.

Diesen Tipp weitergeben:

  • christian gross

    Rating: 5 / 5

    POSITIV:

    NEGATIV:

Neue Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.