Luxus am Berg – Das Waldhaus auf der Bienenalm - Steirische Geheimtipps

Buschenschank Geheimtipp

Luxus am Berg – Das Waldhaus auf der Bienenalm

Zurück zur Natur, zur Ruhe kommen, einige Tage auf der Alm verbringen! Das wünschen sich viele. Jedoch will kaum jemand auf Komfort und Luxus verzichten. In dieser Almhütte auf 1.000 Metern Seehöhe gibt es eine Sauna sowie eine freistehende Badewanne, einen offenen Kamin und einen ganzjährig beheizten Infinity Pool mit traumhaften Blick ins Tal!

Das Waldhaus

In absoluter Alleinlage steht das Waldhaus auf dem Südhang mit Blick auf den Zirbitzkogel. Schon der Weg hinauf auf den Berg ist ein erstes Abenteuer. Schnell wird klar, hier ist nicht viel, hier hat man seine Ruhe. Der erste Blick auf das Waldhaus ist vielversprechend. Denn für den Bau des Hauses wurden hauptsächlich Materialien aus der Umgebung, wie Zirbe, Lärche und Fichte eingesetzt. So passt der Bau, harmonisch in die wunderschöne steirische Berglandschaft.

Betritt man das Haus, so fällt der erste Blick im Vorzimmer sofort auf das Bild eines Bauern, ein Kunstdruck nach Albin Egger-Lienz, der begrüßen und willkommen heißen soll. Der Blick wird sogleich in den hinteren Teil des Hauses gezogen, in den Spa-Bereich.

Das Spa

Bereits im Vorzimmer fesseln die Glaswände des Spa-Bereichs, die die Aussicht auf die umliegenden Berge und Wälder freigeben, den Blick. Hier gibt es neben einer abgeschlossenen Toilette eine Regendusche, eine kleine Bar, eine Lärchensauna sowie eine freistehende Badewanne.
Vor der Sauna befindet sich noch ein Bett, hier kann man sich nach dem Baden entspannen und in die Ferne schauen.
Sowohl Badewanne als auch Sauna sind von Glaswänden umgeben und bieten somit eine traumhafte Aussicht auf die umliegenden Berge. Was kann es schon Besseres geben als in einem wohlig warmen Honig-Schaumbad zu liegen, die Gedanken schweifen zu lassen und den Blick auf die umliegende Landschaft zu genießen. Badezusätze, verschiedene ätherische Öle für den Saunaaufguss sowie Bade- und Handtücher sind vorhanden und auch Bademäntel stehen zur Verfügung.

Der Infinity Pool

Das absolute Highlight im Waldhaus, ist der Infinity Pool. Auf der Terrasse vor dem Spa-Bereich befindet sich ein Infinity Pool der Extraklasse. Das ganze Jahr beträgt die Wassertemperatur hier wohlig warme 34°. Der Blick ins Tal und auf die Berge ist der absolute Wahnsinn. In klaren Nächten kann man, während man die Wärme des Wassers genießt, den Blick in den Himmel und auf zahlreiche leuchtende Sterne richten. Dank supermodernem System, das dem in Thermen ähnelt, ist die Wasserqualität TOP. Für zusätzliche Sauberkeit sorgt Nemho, der Poolroboter, mit dem schon so mancher Gast seinen Spaß hatte.

Das Wohnzimmer

Tiefenentspannt von Sauna oder Pool geht es ins Wohnzimmer um ein wenig zu relaxen. Denn hier kann man auf gemütlichen Bänken abschalten und in das Feuer des offenen Designkamins schauen.
Das Wohnzimmer hat, wie auch der Spa-Bereich eine komplette Panoramafront von der man am Tag einen wunderschönen Blick ins Tal und auf die umliegenden Wälder und Berge genießt. Hier kann man entspannen und abschalten, ein gutes Buch lesen oder einfach gedankenverloren in die Ferne starren, während man das Knistern des Feuers hört. Kann es etwas Schöneres geben?
Vielleicht die äußerst großzügige Terrasse, die entlang der Panoramafenster bis hin zum Infinity Pool führt und zum Verweilen einlädt.

Esszimmer und Küche

Im Waldhaus gibt es sowohl einen großzügigen Esstisch mit Sitzecke als auch eine geräumige Küche, in der man alles findet, was man zum Selbstversorgen braucht. Allerdings beinhaltet der Preis auch ein Heinzelmädchen, dass früh morgens heimlich still und leise ein äußerst großzügiges Frühstück bringt. Das Frühstück ließ absolut keine Wünsche offen. Allerdings wird gegen Aufpreis auch die Möglichkeit einer Halbpension angeboten. Dann kommt das Heinzelmädchen noch einmal und kocht nach individuellen Wünschen und mit regionalen Bio-Produkten für die Gäste!

Barrierefreie Wohnebene

Bevor es in den oberen Stock geht, muss noch lobend erwähnt werden, dass der gesamte untere Stock, sowie der Infinity Pool, die Terrasse und der Zugang vom Parkplatz zum Haus, barrierefrei sind.
Hier hat sich wirklich jemand Gedanken gemacht und auch an körperliche Beeinträchtigungen gedacht. Wirklich sehr lobenswert!

Der obere Stock

Das Waldhaus hat aber noch mehr zu bieten, denn jetzt geht es in den oberen Stock. Hier befindet sich ein WC eine weitere Regendusche ein Badezimmer sowie eine Heimkinoanlage mit riesiger Leinwand, TV- und Mediathek sowie das Schlafzimmer mit einer weiteren großen Terrasse.

Das Schlafzimmer

Betritt man das Schlafzimmer, riecht man das Holz, ehe man es sieht. Denn hier steht ein King-Size Zirbenvollholzbett. Der Gast ist im Waldhaus König und so wundert es nicht, dass man auch die Härte der Matratze vorab auswählen kann. Einem tiefen erholsamen Schlaf steht somit nichts mehr im Weg. Neben dem Bett gibt es jeweils einen begehbaren Kleiderschrank für Damen und Herren, der genügen Platz bietet. Die Terrasse, auf die man durch das Schlafzimmer kommt, ist mehr als geräumig und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Wälder und Berge.

Die Technik

Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so wirkt, steckt in diesem Haus jede Menge modernster Technik. In jedem Zimmer gibt es ein TOP Surround System, welches über ein Tablet zentral gesteuert werden kann. Wem es zu anstrengend ist, das Tablet mit sich herumzutragen, kann sich auch eine App aufs Handy laden, um das System zu bedienen. Damit ist es möglich nicht nur Dienste wie Spotify zu nutzen, sondern auch Radiosender weltweit zu hören. So kann man im Wohnzimmer oder auch im Spa-Bereich zu jeder Zeit Musik hören. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Pool Unterwassermusik zu hören. So kann man sich treiben lassen und dabei Entspannungsmusik lauschen. Wie schon erwähnt, gibt es im ersten Stock eine Heimkinoanlage mit SAT-Anlage und Beamer. Dazu gibt es noch die Möglichkeit den eigenen Laptop über HDMI Anschluss mit der Anlage zu verbinden und somit Netflix oder Amazon Prime Video zu nutzen. Für alle denen das noch nicht genügt, gibt es noch einige DVDs, aus denen man wählen kann. Ein weiterer Flachbildfernseher befindet sich im Wohnzimmer. Natürlich gibt es auch WLAN, welches im gesamten Haus einen sehr guten Empfang hat. Vielleicht noch interessant, auf der gesamten Anlage hat man TOP Mobilfunkempfang. Wer jetzt Angst hat, ihm könnte in diesem Haus auf dem Berg am Ende noch kalt werden, der muss sich auch darum keine Sorgen machen. Denn neben dem offenen Kamin sorgt eine Fußbodenheizung für wohlige Wärme.

Der Preis

Bereits als wir die ersten Videos und Bilder vom Waldhaus auf der Bienenalm gezeigt haben, wurde nach dem Preis gefragt. Der Preis pro Nacht und pro Person liegt bei 600 € inkl. Frühstück. Ab der dritten Person kostet jede weitere Peron 115 €.
Weil das Waldhaus noch ganz neu ist, gibt es bis zum 18.12.2018 eine Ermäßigung, sodass die Nacht derzeit p.P. 450 € kostet.
Dieser Preis mag nun für manche vielleicht recht hoch klingen, jedoch ist er nicht höher als in so manchem Feriendorf, in dem die Hütten reih um reih stehen und man absolut keine Privatsphäre hat.

Was noch?

Demnächst wird es im Waldhaus noch ein Spielzimmer für Erwachsene im Fifty Shades of Grey Stil geben. Man darf gespannt sein. Einstweilen gibt es eine kleine aber feine Bibliothek, in der die Gäste mit Lesestoff versorgt werden. Für die sportlicheren unter euch gib es die Möglichkeit Reiten zu gehen oder sich Mountainbikes zu leihen. Natürlich laden die umliegenden Wälder und Berge zum Wandern ein. Im Winter kann man hier auch Skifahren oder Langlaufen. Selbst einen Helikopter Landeplatz gibt es hier.

Fazit:

Was hat mir besonders gut gefallen? Das Waldhaus ist von Anfang bis Ende ein Traum. Der SPA-Bereich, die Pflegeprodukte, der Infinity Pool, die Aussicht von den Terrassen und durch die Panoramafenster, der offene Kamin im Wohnzimmer, bei dem man so herrlich entspannen kann. Alles einfach toll! Besonders gefallen hat mir die liebevolle Einrichtung. Die vielen alten Elemente aus dem alten Stall, die hier zu neuen Leben erweckt wurden und die durch die modernen Akzente, die Technik und den Komfort abgerundet, ein unvergleichbares Wohngefühl ergeben. Überall waren Kuscheldecken ausgelegt, sodass man es sich direkt gemütlich machen konnte. Die frischen Gartenblumen, die überall standen, haben den Eindruck noch perfekter gemacht. Man fühlt sich im Waldhaus direkt zu Hause. Besonders erwähnenswert finde ich, dass der komplette untere Stock barrierefrei ist. Somit wird es auch körperlich beeinträchtigten Menschen möglich, einen herrlichen Urlaub auf der Alm zu verbringen und sich dennoch frei bewegen zu können!
Das Frühstück war der Wahnsinn. Hier bekam man alles, was man sich wünschen konnte. Von Gebäck über Käse und Wurst bis hin zu Obst und Kuchen war alles da.
Wir brauchten den ganzen Tag und haben dennoch nicht alles geschafft! Ich kann das Waldhaus nur empfehlen. Für alle die Ruhe und Entspannung suchen und dennoch nicht auf Luxus und Technik verzichten möchten, ist dieses Waldhaus einfach perfekt.

Diesen Tipp weitergeben:

Diesen Tipp weitergeben:
  • Adresse Zmöllach 6
    8713 Zmöllach

Neue Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.