Falknertag auf der Riegersburg - Steirische Geheimtipps

Buschenschank Geheimtipp

Falknerin - Foto Sarah Arbeiter

Falknertag auf der Riegersburg

Du bist interessiert an Falken, Adlern und Co? Dann ist der Falkner-Schnuppertag auf der Riegersburg genau das richtige für dich!

Die Greifvogelwarte Riegersburg bietet dir einen unverfälschten Einblick in den Alltag eines Falkners. Füttern, Wiegen und Fliegen sind dabei die Hauptaufgaben eines Falkners, der sich täglich um viele verschiedene Greifvögel und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse kümmert. Aber auch die Futterzubereitung, viel Training und Saubermachen gehören zu den täglichen Aktivitäten des Falkners. Man könnte fast meinen, die Falkner haben den besten Arbeitsplatz, den man sich vorstellen kann: Arbeit mit Tieren im Freien, Sonnenschein, tolle Aussicht und ein einzigartiges Team. Das merkt man den Falknern der Greifvogelwarte Riegersburg auch an. Sie sind ein eingespieltes Team aus einfühlsamen Tierliebhabern mit hervorragender Ausbildung, in dem jeder mit anpackt. Seit 1988 bietet die Greifvogelwarte Riegersburg bis zu 30 Vögeln eine liebevolles Zuhaus, in dem Sie gefördert und gefordert werden.

Zum Ablauf des Falkner-Schnuppertages

Jeden Tag werden die Vögel gewogen und ihr Gewicht genau dokumentiert, um zu kontrollieren, dass es den Tieren gut geht und dass sie stets ihr Idealgewicht haben. Für ein gutes Training muss nämlich auch das Gewicht stimmen, denn sonst sind die Vögel zu schwer und werden leicht erschöpft. Oder sie sind zu leicht und haben somit ebenfalls nicht genug Kraft. Als Schnupperfalkner darf man den Falken auf seinem eigenen Arm zur Waage tragen, ihn wiegen und wieder in sein Gehege bringen. Dazu muss man allerdings zuerst den Falknerknoten perfektionieren – einhändig! Drunter, drüber, durch und anziehen- gar nicht so einfach. Aber nach einigen (vielen) Versuchen gelingt es dann doch.

Danach geht es auch schon mit den Vorbereitungen für die erste Flugshow des Tages los. Futter in die Täschchen packen und immer schön zuhalten, weil einige Vögel einem sonst gleich etwas aus der Tasche stibitzen. Während der Show darf man dann als „Schnupperfalkner“ sogar mit den Vögeln fliegen. Die Vögel fliegen während der Show dicht über die Köpfe der Zuseher hinweg und landen auf deiner eigenen Hand. Sie schnappen sich ein Leckerli und dann geht es wieder zurück zum anderen Ende der Tribüne, wo der Falkner den Vogel mit einer weiteren Belohnung erwartet. Auch eine Jagd wird demonstriert, bei der der Vogel Jagd auf ein Federspiel oder eine andere Attrappe macht. Ist das ein Gefühl, wenn sich ein Greifvogel auf deinem Arm niederlässt – einmalig!

Fazit

Der Falkner-Schnuppertag ist ein einzigartiges Erlebnis! Man kommt in unmittelbaren Kontakt mit verschiedensten Greifvögeln wie Adlern, Geiern, Falken und auch Eulen. Aber auch das Drumherum ist sehr interessant: Einfach einmal zu sehen, was denn in einer Falknerei alles so passiert. Die Falkner haben auch viele interessante Geschichten über ihre Schützlinge zu erzählen und sie sind natürlich auch stolz auf ihre majestätischen Vögel.

Für jeden Vogelbegeisterten und jene, die es noch werden wollen, ist dieses Abenteuer eine tolle Möglichkeit unsere Natur und die beeindruckenden Vögel kennenzulernen, einen tollen Tag zu verbringen und die herrliche Aussicht von der Riegersburg zu genießen.

Diesen Tipp weitergeben:

MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG SONNTAG
10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 14:30 - 16:30 10:30 - 12:30 und 13:30 - 17:30
  • Adresse Greifvogelwarte Riegersburg
    Riegersburg 195
    8333 Riegersburg

Neue Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.